Regenerative Energien

Entwicklung



Aufgrund der zu Neige gehenden fossilen Brennstoffe, des wachsenden Energiebedarfs und der Problematik der Atomkraft, führt der Weg ganz automatisch hin zur regenerativen Energie. Während die erneuerbare Energie im heutigen Energiemix noch sehr bescheidene Aussmaße annimmt, zeigen die Prognosen, dass vor allem der Anteil der Solarenergie stark am Wachsen ist.

2001 teilten sich Japan (46%) und die USA (17%) noch über die Hälfte der in den IEA-Ländern installierten Photovoltaik-Leistung (zusammen 60%), doch unter den TOP-3 ergab sich ein Wechsel: Deutschland überrundete zum ersten Mal die USA und
nahm mit 19% den zweiten Platz ein. Dieser Trend hat sich seitdem bestätigt