Kostenvergleich

Wärmepumpenheizungen sind in der Anschaffung teurer als konventionelle Öl- oder Gasheizungen. Durch deutlich niedrigere Energie- und Betriebskosten in den folgenden Jahren sind sie jedoch langfristig auch wirtschaftlich attraktiv. Wärmepumpen sollten optimalerweise in Verbindung mit Flächenheizungssystemen wie Fußboden- oder Wandheizungen betrieben werden, da sie hier besonders wirtschaftlich arbeiten.

Klicken Sie für eine Vergrößerung auf die jeweilige Grafik!